Neuköllner Untergrund

von Monika Jarju
Mitglied

Ich wich einem aus
der qualmte ein stinkendes Kraut
Zugtüren wechselten Straßenzeitungsverkäufer rein&raus

einer erwischte mich zweimal beim Umsteigen
als der CountryWesternSänger mit der großen Klappe
und ausgeleierten Stimme sich in den Wagen stürzte

ich hörte seinen schlaksigen Gang klagen
er klaute seiner Klampfe ein versoffenes Lied
schon schlugen alle Türen zu

seine Stimme fest in mein Ohr gepresst
als ich ausstieg, fragte einer am Ausgang -
´n Fahrschein, den Sie nicht brauchen?

Buchempfehlung:

164 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
236 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Mär 2018

Erinnerungen an meine Metrofahrten werden durch dich hellwach, liebe Monika.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Soléa