Zukunftswunsch

von Robert K. Staege
Mitglied

Die Sonne scheint. Es schweigt das Klagen;
Dein Bild glänzt mir in goldnem Schein.
Du bist mein Glück an allen Tagen,
wirst es an meinem letzten sein.

Es wird mich einst Dein Geist umschweben,
geleiten sanft zur Himmelstür.
Mög‘ Gott ein ew‘ges Sein uns geben,
da ich Dich liebe für und für!

Geschrieben am 16. Oktober 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen