Braucht Zeit...

von bernd tunn tetje
Mitglied

Ein kleines Kind
trauert für sich.
Vaters Verhalten
versetzt ein Stich.

Er trauert auch.
Kann nichts geben.
Und nur schwer
den Alltag leben.

Kind gestreichelt.
Ist sehr viel.
Das Kleine spürt,
Papa hat Stil.

An Mamas Grab.
Halten sich fest.
Bauen im Einklang
ein neues Nest.

Zukunft

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen

Kommentare

17. Okt 2019

Es gibt Leid. Damit "richtig" umzugehen ist eine Kunst und ein Wunderzugleich.
Mit einem Schlag wird alles ANDERS.HG Olaf

18. Okt 2019

Meine Erfahrung hat mir gezeigt,
gemeinsam zu trauern, mindert nicht das Leid,
aber es vertieft das gegenseitige Vertrauen
und das wird helfen, eine Zukunft zu bauen.

Liebe Grüße von Britta