Schmerzensruf

von * noé *
Mitglied

Mir, als Schmerz, geht's gut! Ich sitze
rechts unten in der Lungenspitze.
Doch eines stimmt etwas betrüblich:
Man denkt wohl, Husten sei da üblich,
die Bronchien "endlich" freizukriegen -
lasst mich doch mal in Ruhe liegen!

Wie soll man sich denn da entfalten,
bei Festkrallen ... Dagegenhalten ...
Der Apotheker dealt mit Drogen -
Idiotisch! Völlig überzogen!!
Antibiotika sind GIFT!
(... doch mir, als Schmerz, glaubt man ja nicht ...)

Hab ich's gesagt?! Das IST doch Mist!
Bloß, weil es zur Verfügung ist,
gleich Antibiotika zu nehmen!
Man muss als echter Schmerz sich schämen!
Die Zähne werdn zusammgebissen!!
(... bloß kleiner Platz noch für das Kissen ...)

So wird auch Husten unterdrückt,
(ich nicht mehr hin und her gerückt)
die Ruhe kann solch Seeegen sein!
(... tief ausatmen ... und NICHT mehr ein ...)
Was heißt "gesundheitsschädlich"! - Nee!
Bloß Atmen tut SO nicht mehr weh ...

noé/2016

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

18. Jun 2016

Ja - auch ein Schmerz hat doch sein Recht!
(Denn - geht es gut, geht es ihm schlecht ...)

LG Axel