Zwischen den Ufern

von Lena Kelm
Mitglied

An einem Ufersaum
stand meine Wiege
traf mich die erste Liebe
da blühen Vergissmeinnicht.
Diese Erinnerung verlässt mich nicht.

Am Ufer gegenüber fand alles statt
das zu vergessen steht nicht in meiner Macht.
Hier wächst zu viel Unkraut
duftlos verdorrt, dennoch vertraut.

Dazwischen
der Fluss meines Lebens
Wo er mündet?
Die Frage ist vergebens.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

19. Jun 2019

Herzlichen Dank an Axel und Olaf, liebe Grüße in den Tag!

Lena