Übermannte Gefühle …

von Soléa P.
Mitglied

… und wie das Meer so vor ihr lag –
spürte sie ein brennendes Sehnen.
Es war grau-blau, leicht unberechenbar –
wie seit Stunden schon dieser trübe Sommertag –
mit einem Himmel voll bedrohlicher Wolken,
die sich jeden Augenblick ausweinen sollten …

Die Hitze schaffte eine schweißtreibende Schwüle,
ihr leichtes Kleid klebte an ihr.
Feucht der Sand, unter den Füßen,
der angenehm weich und kühl sich anfühlte …

Himmel und Ozean riefen sie,
mit Engelsstimme und tropfenden Tönen.
Sie zögerte nicht – war fasziniert,
als die Zehen das warme Wasser spürten,
wusste sie, sie wird sich verlieren …

… in den Tiefen der Fluten, wenn die Luft anhält,
die, in den voll gefüllten Lungen –
wird sie eine wunderbare Welt vor sich sehen –
und übermannte Gefühle, überdeutlich, erkennen …

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Aug 2019

übermannt und überfrauscht
ist wer partut Gefühle tauscht!

LG Alf

20. Aug 2019

Ich hoffe, sie haben auch entspannt:
und er beim Abtauchen Ruhe fand …

Liebe Grüße
Soléa

18. Aug 2019

... das ist eine wunderschöne Momentaufnahme, liebe Soléa , sei herzlich gegrüßt -

Marie

20. Aug 2019

Das freut mich sehr, liebe Marie, nahm dich gerne mit …
Herzliche Grüße zu dir nach Frankfurt
Soléa

18. Aug 2019

Eine Atmosphäre lässt Du hier entstehen, beinah physisch spürbar, die in den Bann zieht. "Himmel und Ozean riefen sie"- Einssein mit den Elementen, mit "Allem".
HG , liebe Sole'a.
Ingeborg

20. Aug 2019

Liebe Ingeborg, das Meer fasziniert mich immer und immer wieder und manches Erlebte, wenn auch noch solange her, schwappt ab und an wieder zu mir …

Sei lieb gegrüßt
Soléa

18. Aug 2019

Aber ein Mann hat diesmal ausnahmsweise nicht Schuld an der Situation!
Ich wasche auch meine Hände in -
na, besser gar nicht mehr.
:-)
LG Uwe

20. Aug 2019

Ein Mann, aber Uwe  … Oder vielleicht doch, wer weiß das schon sicher, außer mir?

Ein lächelnder Gruß zu dir
Soléa

20. Aug 2019

Inge! (Und ich hoffe doch, mit Inge wirst du nicht gern gerufen!) Als Antwort das typische "Vielleicht" einer Frau, ist immer einem Mann zu "Viel" und nur für die Frau "leicht". Rassismus gegen Männer, und das von dir.
KG Uwe

21. Aug 2019

Ein Mann braucht nicht viel, wie ich lese, die Frau nimmt's leicht, aber „vielleicht“ wird auch viel Fantasie und leicht Hoffnung geweckt?

KG auch von mir …
Soléa

18. Aug 2019

Übermannt
Vom graublauen Sehnen
Im
Tieferen Tönen
Und
Weißschaumigen Sprühen
Darin
Zu verlieren
Was unberechenbar
Unüberwindbar scheint...
- just See gebucht;) -

LG Yvonne

20. Aug 2019

… würde ich wieder gerne, liebe Yvonne, es bleibt im Moment aber (leider) nur beim Träumen …

Sei lieb gegrüßt
Soléa

20. Aug 2019

„See gebucht“ - zumindest in Gedanken: das Ohr an der Muschel aus dem letzten Urlaub; so fühlt man noch immer das Streifen des Winds. Auch das Rollen der Wellen klingt auf Längen sanft im nieselnden Regen auf Blätter wider und auf dem geschlossenen Auge tanzt die Strahlende warm verfeinert in Brisen das sandige Gefühl... alles nur in den Gedanken und doch ein Genuss gleich einer erholsamen Zeit... das wäre dir zumindest zu wünschen... lG Yvonne

21. Aug 2019

Guten Morgen, liebe Yvonne, deine innigen Zeilen motivieren mich! Heute Abend, geh ich gedanklich auf Reisen, das hab ich mir gerade geschworen.

Herzliche Grüße
Soléa