Nur Nebel graut

von Michael Dahm
Mitglied

Ganz still, ganz leise,
des Herbsttags Weise,
kein Licht, kein Laut,
nur Nebel graut.

Ganz klein, allein,
ein Menschelein,
im Dunst , im Dunst,
in Nebels Brunst.

So kalt, so schwer,
so trüb und leer,
kein Licht, kein Laut,
nur Nebel graut …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen