Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Trüber Tag

Bild von noé
Bibliothek

Wie trüb auch dieser Tag beginnt:
Sein Wesen war vorherbestimmt.
Sollte er sich mit Sonne wehren,
würde er das Gefüge stören.

Langsam zieht ja die Herbstzeit ein,
ein Frühlingstag kann's da nicht sein,
an dem noch linde Lüftchen wehen ...
So kann's dem Menschen auch ergehen:

Wenn seine Stimmung trüb erwacht,
ist dieser Tag dazu gemacht,
mal diesem Fühlen nachzuhorchen
und tiefer in sich nachzuforschen,

anstatt laut auf den Putz zu hauen,
ganz still für sich was zu "verdauen",
was ihn vielleicht schon lange stört.
Das ist, was seine Seele nährt.

noé/2016

Mehr von Heide Nöchel (noé) lesen

Interne Verweise

Kommentare

19. Okt 2016

Schön, wie dies Gedicht
Durch trüben Nebel sticht!

LG Axel