Bitte pfeifen Sie nach dem Sprechton

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Natürlich bin ICH ein VAN GOGH!
12 SONNENBLUMEN! Wie – ein Schock?!
Mein Maler kommt Ihnen SPANISCH vor?!
Pah, in dem Fall bin ich nicht ganz Ohr …

ICH bin ein BILD von einem Bild!
Hier steht mein Preis! Zwar kleines Schild –
Doch bin ICH paar Milliönchen wert!
Bitte? ICH sei garantiert KEIN PFERD?!

Was ich da durch die Gegend schlepp?
Das ist bloß mein AB, Sie Depp!
Ein AB-ZIEH-BILD sei ich gar nicht?!
Ich dachte, das wär meine Pflicht …

(Das Holländische schlägt bei mir durch – sehr!)
[Die ziehn ja ständig Anhänger hinter sich her ...]

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Nov 2017

3, 5, 12 15 sind gleich 35 Sonnenblumen in vier Vasen
und schöner fast als ungemähte wilde Rasen.
Vincent - er kannte weder Fb noch AB ...
ihm tat der Phantomschmerz im
abgetrennten Ohr sehr weh.

LG Annelie

19. Nov 2017

Angeblich hat Griet Krause bei van Gogh "geputzt" -
Drum hat er die Ohren wohl stark gestutzt ...

LG Axel

19. Nov 2017

Die Art Replik - ich habe sie geahnt und war mir sicher:
Die KRAUSE-WEIBER machen aus manch Männern - Viecher.

LG Annelie

19. Nov 2017

Griet Krause! Bitte, wer ist das?
Ich glaub, ich hab da was verpasst.

Liebe Grüße
Soléa

19. Nov 2017

Quasi der holländische Zweig der Krause-Dynastie:
Auch die war VERSoffen - und putzte nie ...

LG Axel