Wunderbar

von Soléa P.
Mitglied

Sehnsucht nach vergangenen Tagen
in denen alles rosa war
sehe mich im bunten Kleid
an einem sonnigen Julitag.

Blumen dufteten süß und kräftig
Hummeln summten viel und laut
Mutter machte Erdbeerkuchen
ein Paar davon, hatt' ich geklaut ...

Der alte Dackel, er hieß Lola
schlief bei Opa, unter der Bank
die Kirschbäume standen voll roter Früchte
im hohen Gras man ihn kaum fand.

Viel zu heiß war es den Enten
sie tummelten sich im Seerosenteich
ich scheuchte sie mit kleinen Steinchen
doch danach tat es mir dann leid.

So setzte ich mich still ans Ufer
die leichten Wellen lullten ein
der Glanz des Wassers ließ mich träumen ...
so wunderbar konnte Kindheit sein.

Quelle: Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Apr 2018

Ich werde es immer gut aufheben –
Erinnerungen sind ja nie vergebens ...

Liebe Grüße
Soléa

20. Apr 2018

Das klingt so idyllisch und heitert mich auf - und erweckt eigene Erinnerungen, danke dafür, liebe Soléa -

liebe Grüße Marie

21. Apr 2018

Manchmal die Uhr zurückdrehen können, liebe Marie, auch wenn nur für einen kleinen Moment …

Lieben Dank für deine Worte
Soléa

20. Apr 2018

Das müssen wirklich schöne Sommer für Dich gewesen sein, liebe Soléa.
Vielen Dank für die positiven Zeilen, darin die Welt noch in Ordnung ist.

Liebe Grüße auch an die
kleine Gänsehirtin (am Brunnen?),
Annelie

21. Apr 2018

Gerade heute, liebe Annelie, kommen vermehrt manche Erinnerungen hoch... Schöne und auch die anderen. Die Gänsehirtin „begrüßt“ jeden, der durch unseren Ort fährt und steht an der Landtrasse. Die Figuren sind von einer Anwohnerin handgefertigt und ich freue mich immer wieder sie zu sehen …

Liebe Grüße zu dir
Soléa

21. Apr 2018

Du beschwörst ein schönes wohltuendes Bild herauf. Danke für diesen schönen Moment.

Liebe Grüße, Susanna

21. Apr 2018

Sehr gerne, liebe Susanna und hab einen schönen Abend.

Viele liebe Grüße
Soléa