Mann in der U-Bahn

von marie mehrfeld
Mitglied

Kurz vor Mitternacht.
Ihr heiteren Minuten
wir lieben euch.

Zum Abflug bereit.
Klang der Gedanken
lässt Flügel wachsen.

Verschenktes Lachen
vom Echo gespiegelt.
Doppeltes Staunen

Schatten verschwimmen.
Kopfüber im Abfallkorb
Wildblumenstrauß.

Mit traurigem Blick
fremde Weisen summen.
Mann in der U-Bahn.

Sieh den Widerschein
der Straßenlaterne
in seinen Augen.

Donnergrollen.
Deine Hand auf meiner.
Schließlich der Regen.

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
EUR 9,50

Interne Verweise

Kommentare

20. Jun 2017

Momente zur mitternächtlichen Stunde in der U-Bahn, in kurze Sequenzen gefasst. Dieser Mann in der U-Bahn. >Sieh den Widerschein der Straßenlaterne in seinen Augen<. Dieses einsame Vorübergleiten zum nächsten Geschehen wird hier fühlbar. Eindrucksvoll, liebe Marie!

LG Monika

20. Jun 2017

Danke, für diese Sätze, liebe Monika. Wenn man das Denken einstellt und dem Augenblick nachfühlt, gelingt es manchmal.
Liebe Grüße, Marie

20. Jun 2017

Eine stille, stimmungsvolle Haiku-Sequenz, liebe Marie. Solche Stunden sind Glanzstunden, weil sie so selten sind. Gedanken, die man tagsüber so gut wie nie geschenkt bekommt.

Liebe Grüße,
Annelie

20. Jun 2017

Liebe Annelie, danke. Es fasziniert mich, auf diese Art zu versuchen, Momente einzufangen.

Liebe Grüße, Marie

20. Jun 2017

Wenn es dir aber gelingt - und ganz nebenbei gesagt, bin ich nicht der Meinung, dass diese Augenblicke selten sind, gelingt es dir immer sehr gut. Danke für deine Haiku-Sequenz, die mich daran erinnert hat, wie es früher war, als ich auch ab und an mal in Begleitung meines geschiedenen Mannes um Mitternacht spazieren ging, was jetzt so gut wie nie mehr vorkommt.

Liebe Grüße,
Annelie

20. Jun 2017

Beim Spaziergang ging mir ein Licht auf. Annelie hat es nun beschrieben. Toll!
LG Monika

20. Jun 2017

Dein Kommentar zu Maries Gedicht hat mich auch sehr beeindruckt, liebe Monika. Du gehst immer sehr genau auf die Texte ein. Das gefällt mir gut.

LG Annelie

21. Jun 2017

Danke, Alfred. Freue mich, dass dir mein Gedicht gefällt.

Liebe Grüße, Marie