Nächtliche Stille

Bild von Robert Staege
Mitglied

Die Wolken wurden fortgefegt,
die Sterne mild sich zeigen,
zuletzt hat sich der Wind gelegt,
nun ruht die Welt in Schweigen.

Die Stille sanft die Nacht durchzieht,
auch ich bin still geworden;
in mir verklingt das letzte Lied
in sterbenden Akkorden.

Ganz stumm steigt etwas dann empor,
will völlig mich durchdringen,
um als der Stille ew‘ger Chor
den Frieden mir zu bringen.

Geschrieben am 20. August 2020.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise