VERDAMMT!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sie Trottel! Weg mit diesem LAPPEN!
Die BÄUME sollen Sie sich schnappen!
Ich brauche JEDE Kraft am DAMM –
Und SIE mimen das PUTZ-PROGRAMM?!

SIE haben wirklich einen Knall:
Dies Bett ist nämlich aus METALL!
SOFORT tun Sie den EIMER weg –
Ein BIBER bibbert nicht im DRECK ...

(DAS hätt man vorher wissen müssen –
Dann hätt ich froh ins HOLZ gebissen!
FÜNF Betten fertig – kann mich spiegeln:
„BIBER-BETTWÄSCHE“?! Kann man bügeln ...)

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

22. Jan 2019

Der Biber, fleißig ... ist wohl ein Gspusi von der Krause ...
Er hilft ihr lieb; denn sie macht grade Bier- statt Kaffeepause.
Biber-Bettwäsche, die nicht knittert, braucht man nicht zu bügeln ...
Ein Fakt, der dazu angetan ist, Bertha zu beflügeln.

LG Annelie

22. Jan 2019

Na ja - Zusammenfalten kann Krause gut!
(Weil sie das mit mir gern tut ...)

LG Axel

22. Jan 2019

Zusammenfalten! Einen Biber?
Der Tierschutz macht dich dafür glatt nieder …

Liebe Grüße
Soléa

22. Jan 2019

Dem Klapp-Papp-Biber die Zukunft gehört!
(Auf solchen Quatsch Frau Krause schwört ...)

LG Axel

23. Jan 2019

Die Lappen heißen jetzt doch Samen...
obwohl sie aus den Wäldern kamen...

LG Alf

23. Jan 2019

Die Lappen sind Samen, die Eskimos nun Inuit -
Wie ICH mich nenn, weiß ich noch nit ...

LG Axel