Sich irgend etwas ausmalen

von Alf Glocker
Mitglied

Tag zu Ende – alles tot?
Nein, noch nicht, es kommt noch was!
Noch ein Tag mit Gnadenbrot!
Idiot, gib weiter Gas!

Grins mal zwischendurch und mache
deinen Job und frage nicht!
Das ist doch die größte Sache:
Stell dich in das Zeitgericht!

Hell und dunkel, wach und Schlafen!
Immer wieder diese Mühle!
Was für Dinge dich betrafen
weißt du nicht, denn du hast „Ziele“.

Deine Intuition schreibt Bände -
die besagen was geschieht!
Aber mit dem Kopf durch Wände,
das ist Schwachsinn, der nicht zieht!

Bleibe ruhig und kombiniere:
worauf will die Welt hinaus?
Und wenn die Seele sagt „ich friere“,
dann mal dir irgend etwas aus!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

25. Sep 2016

Meist ist es ein Zufallsbild,
das Schicksal kombiniert recht wild.