Erkämpfte Treue!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Liegt schwer nieder.
Muss nun lassen.
Ruhiges Gewissen
will ihn erfassen.

Er zögert noch.
Wehrende Geste.
Will nicht sein
gehender Nächste.

Tröstende Worte
hört er noch.
Dann nimmt der Tod
ihn aus dem Joch.

Er geht durch ihn
zum Vater und Sohn.
Erkämpfte Treue
ein ewiger Lohn.

Das Ziel !

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen