So gefühlt

Bild von noé
Mitglied

Ich verfalle diesem Rauschen,
gedämpft, gelenkt durchs Blätterdach …
Stundenlang könnt ich ihm lauschen,
ganz verzaubert bleib ich wach:
Wenn der Regen leise fällt,
fühl ich mich gut in meiner Welt.

Wenn’s so trieft von nassen Bäumen
und die Luft im Sound vibriert,
gerat ich jedes Mal ins Träumen,
weil man dann das Leben spürt,
das der satte Regen bringt,
wie er so ins Erdreich dringt.

Geheimnisvoll, wie es so knistert,
wenn es abprallt, tröpfelt, fließt,
nachts durchs offne Fenster flüstert …
Eine gibt’s, die das genießt:
Ich KANN dies Konzert nur lieben,
es erfüllt den Geist mit Frieden.

© noé/2019

Interne Verweise

Kommentare

23. Sep 2019

Der Regen als Segen für Geist und Sinne,
Du gibst dem Genuss die Dichterinnenstimme.
Bald tanzt wieder auf den Blättern der Regen.
Sehr gern gelesen.

Liebe Grüße, Johanna