Segelflug 02 - Eines Segelfliegers Traum

Bild von Willi Grigor
Bibliothek

Ich hatte viele Leben, Zeiten,
eine war die Fliegerzeit.
Allein im Segler, in den Weiten,
ein Zustand der Glückseligkeit.

Man lässt sich von der Strömung leiten
und freut sich, wenn man Aufwind spürt,
weil das Steigen und das Gleiten
dich näher hin zum Himmel führt.

Nicht selten zeigen sich die Stunden
aus diesem stillen Wolkenraum.
Dann flieg ich segelnd meine Runden,
in meinem Bett, in einem Traum.

© Willi Grigor, 2016
Aus dem Leben

Nahe Norrköping, Schweden Foto Willi Grigor

Interne Verweise

Kommentare

25. Feb 2016

Segelfliegen - einmal wenigstens!
Das steht ganz fest auf meiner To-Do-Liste für dieses Leben ..
Mein Segelflug blieb bisher leider ein Traum..
Einmal sogar bekam ich schon einen Gutschein für einen Segelflug geschenkt. Ich habe mich riesig gefreut! Doch dann erkrankte der Schenker schwer und verstarb, sodass ich diesen Gutschein nie eingelöst habe ...

28. Dez 2017

Schöne Worte, die du mir schreibst. Erfülle dir diesen Traum und erlebe das wahre Fliegen.
Ich hatte auch einen langlebigen Traum (geboren 1970 in Ravensburg, gestorben 2013 in Australien).
Ich habe die Sterbeursache in ein Gedicht verpackt, das ich dir (und den anderen Interessierten) bald mal schicken werde.
Hier, mit Verspätung, das zugehörige Gedicht und die Geschichte:
literatpro.de/gedicht/110316/jetzt-ist-er-tot
literatpro.de/prosa/110316/geschichte-eines-traums

LG aus dem Norden
Willi