Tage wie dieser

Bild von Zoray
Bibliothek

An solch selbst vergessen Tagen
die durchsichtig Schatten flechten
wie vermessen Wespen malen
Flieder Farben in Geschichten

Lab an blau erblüht durchwirkend
kühler schwüler Stunden Fülle
Glas geborsten find ich flirrend
Träge Wunder Zeit der Stille

Weis die Linien Gold durchwirkt
Dein Sehnen streift durch mein Gesicht
Strähnen bleiben dir gewogen
Sie weilen noch - erfüllen mich.

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

25. Mai 2017

Ein Frühlings-Liebesgedicht - so habe ich es - schön - empfunden und gelesen.

LG Annelie

25. Mai 2017

An einem solch herrlichen frühsommerlichen Tag wie diesem . . .

Danke sehr.

LG Yvonne