Im dunkelkalten Wald

von Michael Dahm
Mitglied

Im dunkelkalten Wald,
da, wo die Bäume hausen,
und was man reinruft, widerhallt,
wo sich die Füchse lausen.

Da wohnte auf einer hohen Säule -
die war aus Eichenholz -
des Forstes älteste Eule -
und war darauf sehr stolz.

Sie wippte auf ihrem Zweige,
drehte den Kopf in die Runde,
und ging der Tag zur Neige,
dann begann ihre Stunde.

Nun war die Eule fast blind
und das seit dreißig Jahren,
doch das hat außer dem Wind
nur der Maulwurf erfahren.

Doch den hat's nicht im Geringsten gejuckt:
Das bin ich seit meiner Geburt -
hat mit der Maulwurfsschulter gezuckt
und unter der Eulensäule geschurrt ...

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

25. Nov 2016

Gelingt der Wurf bei Literat Pro
dann freut sich auch der Picolo

LG Micha