Abendstimmung

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Die Sonne ist gegangen,
die Wolken Feuer fangen,
der Wind weht nur noch sacht,
damit es nicht entfacht.

Die Blütenblätter grüßen,
bevor sie sich ganz schließen,
verbergen ihre Pracht
vor Kühle in der Nacht.

Die bunten Blumenwiesen,
durch die die Winde bliesen,
bedeckt ein Nebelgrau,
beendet ihre Schau.

© Willi Grigor, 2017
Natur

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

26. Aug 2020

Ein feines Bild maltest Du hier!
(Frau Krause trank dazu 4 Bier ...)

LG Axel

26. Aug 2020

...dann ist Frau Krause, ganz benommen,
im Abend-Nebelgrau geschwommen.

LG
Willi

27. Aug 2020

Ein feines Gedicht vom Abendlicht. :)

Herzliche Grüße
Ella

27. Aug 2020

Man muss doch ab und zu,
wenn froh man ist und schaut
auf Kunst von der Natur
doch irgendwie sie preisen.

Danke, dass Du dies mit Deinem Kommentar gemacht hast, Ella!

Liebe Grüße
Willi