Morgen

von Sascha El Farra
Mitglied

Was heute ist war gestern morgen,
vorbei sind Kummer und auch Sorgen,
eine neue Chance sich zu beweisen,
um den neuen Tag lobzupreisen,
um aufs neue sich in ihm zu verlieren,
sich mit gut Ding zu motivieren,
sein eigenes Leben in der Hand zu spüren,
um aufs neue den Kampf aufrecht zu führen,
nicht mehr gebrochen sondern intakt,
willst du es wissen und zwar exakt,
wie du dahin kommst wo du dich siehst,
ohne das du vor deinem Ziel fliehst,
denn die Flucht sie ist dir bekannt,
all deine Schwächen ab jetzt uninteressant,
einen neuen Weg gilt es ab jetzt zu beschreiten,
um heute für ein besseres morgen zu streiten.

© Sascha El Farra

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise