In meinen Träumen

von Yvonne Zoll
Mitglied

… spazieren wir Hand in Hand
Willst du mir Käsekuchen
Backen mit Quark, Ei und Schmand
Wirst du mich sicher suchen

… fahr ich weiter über Land
Sehe geborsten Bienen
Auf der Scheibe wie im Sand
Wärst du mir doch erschienen

… suche ich vom Ziel den Rand
Bekräftigen zusammen
Wir ein strapaziertes Band
Mit Perlen, die wir sammeln

…auf dem Zauberberg ich stand
Hast nie nach mir gepfiffen
Doch das schönste Lied gebrannt
Wie ich von dir ergriffen

… seh ich mehr noch Meere, Strand
Und hab dich dort gefunden
Im Ersehnen eingebrannt
Verliern sich unsre Stunden

...bunburysierten aufs Dach
Wir wo wir entfalteten
Uns proustische Flüge ach
Im Telefonierenden

… bin ich aufgewacht zur Nacht:
Bist du mein Traum und weinst
Wasser, welches ungelacht
Durch die Windschutzscheibe scheint

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Jul 2017

Fantastisch, unbeschreiblich gut, Yvonne. Mit großer Begeisterung gelesen.

LG Annelie

27. Jul 2017

Aus dem Traum zur frühen Stund
einflüsternd ohne Scherzen - rund
Im Kopf Gedanken jagen
die musst ich übertragen
;)
LG Yvonne