von steinen und sternen können wir lernen

von Manfred Peringer
Mitglied

steine werden umgekehrt wie wir menschen meist
groß geboren um sich im laufe ihres seins immer mehr
zu verkleinern bis sie schließlich als sand verwehen

sterne sind uns da schon näher sie werden mit einem
knall ins all katapultiert und umkreisen sich solange
bis sie in heißer ekstase miteinander verschmelzen

wenn wir engumschlungen steine ins meer werfen
und verliebt in den sternenhimmel starren sollten wir
diesem moment festhalten -wie sie- zeitlos verharren

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Manfred Peringer online lesen

Kommentare

28. Mai 2020

Also - Krause wird l/saufend größer - statt klein:
Die ist ja knallhart - Schein-Bar auch aus Stein ...

LG Axel

28. Mai 2020

Steter Tropfen höhlt bekanntlich jeden Stein,
bei Krause wirds einer in der Blase sein.
LG
Manfred