Das Bäumelein

von Michael Dahm
Mitglied

Einsam wächst ein Bäumelein
aus des Herzens Träumelein,
wächst seit Jahr und Tagen,
möchte Wurzeln schlagen.

Einstens wuchs ein Bäumelein
hinein in dieses Träumelein,
wollt' sich nicht mehr plagen,
nach ach, so vielen Tagen.

Doch der Herzen Träumelein
löst' sich auf wie Schäumelein,
konnt' nicht Früchte tragen,
nach ach, so wenig Tagen.

Und so wird dies Bäumelein,
aus des Herzens Träumelein,
nie in den Himmel ragen,
und niemals Wurzeln schlagen …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,62
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

29. Aug 2017

Ein Baum in dieser gleichen Erde,
mal sehen was aus ihm noch werde. Lg Karin

29. Aug 2017

Aus Sicht des Baumes kann ich sagen,
wie schief die Beiden lagen ....

LG Micha

29. Aug 2017

Vielleicht braucht ein solcher Baum
Manchmal einen neuen Traum
Mit manchem Dünger treiben
Doch Wurzeln aus die bleiben...

LG