Aus dem Schatten

von * noé *
Mitglied

Also, ich find die Hitze Spitze!
(Vor allem, wenn ich ganz ruhig sitze ...)
Wenn alle andern schrecklich stöhnen:
Ich könnte mich daran gewöhnen.

Wichtig: Das Eisfach funktioniert,
das Würfel endlos produziert,
die senk ich in das Limo-Glas,
freu mich am eisgekühlten Nass.

Obst und Salate der Figur!
Natürlich ess ich die nicht NUR,
beim abendlichen Dämmerchillen
kann man auch ganz vorzüglich grillen.

Sollte man einen Pool besitzen,
ist der zum Plantschen gut zu nützen,
doch kühlt man sich auch prima ab,
wenn man „nur“ eine Dusche hat.

Und was man dann noch braucht – ist Zeit.
Mir tun die armen Schlucker leid,
die schwitzegal zur Arbeit müssen …
Die lasst mich aus dem Schatten grüßen!

© noé/2017

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

29. Jun 2017

Das ist ein echter Sommer-Text,
Der bunt und fröhlich Laune hext!
(Bitte auch an die Vögel denken:
Ihnen ein kleines Schwimmbad schenken ...)

LG Axel

29. Jun 2017

Naja, jetzt hat es abgekühlt ...
Danke für die Kommentare!