traum ist ein anderer ort

von Manfred Peringer
Mitglied

schaue ich in den spiegel öffnet sich eine tür
sie fordert mich auf einzutreten ihr zur folgen ins
lichtschimmernde nichts auf der anderen seite

angekommen stehe ich mitten in einem see
die füße beginnen zu wurzeln auf dem kopf sprießt
schilf und in den händen halte ich rohrkolben

auf dem wasser treibt ein selbstgebautes floß
als mutters stimme mich nachhause ruft wate ich
ans ufer wache schließlich schweißgebadet auf

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

29. Sep 2019

Krauses Kopf krönt eine Hopfenkrone,
auf dass Glückseligkeit in ihm wohne.
LG
Manfred

29. Sep 2019

Menschen, die sich mit paranormalen Dingen beschäftigen, glauben, dass sehr viele SPIEGEL Eintrittsorte
zu den Parallelwelten sind. Da sag' ich nur: Spieglein, Spieglein an der Wand...
HG Olaf

29. Sep 2019

Hallo Olaf,
keine Sorge, ich glaube zwar, dass es Dinge gibt, die wir (noch) nicht verstehen, aber durch Spiegel in paralle Welten zu gehen ist auch für mich lediglich eine Traumvorstellung. :)
Danke fürs Auseinandersetzen mit den Bildern und LG
Manfred