Siebensachen

von Soléa P.
Mitglied

Die nackten Tatsachen vor Augen,
ungeschönt und knüppeldick.
Das Leben kommt an seine Schranken –
Dauerschmerz steht im Gesicht …

Zu viele Knochen sind gekrümmt,
der Augen Lider schwer und müde.
Vor kurzem dachte man noch, „Sie“ spinnt,
doch war sie nur allzu gern blind.

Haut und Haare sind fahl und grau,
genauso wie ihr Lebensabend.
Sie ist eine hutzelig gewordene Frau,
die sich mühselig aus dem Hause traut.

Hilfe braucht sie, auch wenn's ihr widerstrebt –
„Ich bin hier“ und mache sie lachen.
Wer weiß, wie es unsereinem ergeht,
vielleicht trägt bald einer meine Siebensachen.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

04. Dez 2019

Aber wirklich nur, wenn wir Glück haben.

Liebe Grüße
Soléa

29. Nov 2019

Das Alter wird nicht gern gesehn -
Man ist dynamisch, dumm und schön ...

LG Axel

04. Dez 2019

Die Augen sollte man zu keiner Zeit verschließen:
sonst ist es ganz vorbei, mit Zukunft schmieden …

Liebe Grüße
Soléa

29. Nov 2019

Wie wahr, lliebe Soleá, was im Alter noch kommen kann... Aber gut, wenn es dann Menschen gibt, die sich kümmern, alles nicht mehr selbstverständlich in der heutigen Zeit. Sei herzlich gegrüßt von Ingeborg

04. Dez 2019

Alt zu werden ist schön und wird angestrebte, liebe Ingeborg, aber o weh, wenn so gut betragt dann nichts mehr geht. Ganz schlimm, wenn keiner da ist der helfen will oder kann und auch das Geld für nichts mehr reicht …
Besser wird es nicht mehr, der Staat sägt an seinen eigenen Fundamenten, vor allem hier in FR. Morgen findet im Land ein Generalstreik statt, Macron will an die Renten, aber so krass, dass es zum Himmel schreit. ER wird wohl nicht davon betroffen sein … aber das ist ein anderes Thema.

Sei lieb gegrüßt
Simone

01. Dez 2019

Gerade für sehr selbstständige Menschen ist es oftmals schwierig Hilfe anzunehmen. Das kostet Überwindung. Doch letztendlich spricht das Gesicht Dankbarkeit.

LG Jürgen

04. Dez 2019

Dankbarkeit! Ja, lieber Jürgen und der, der sie erfährt, egal auf welcher Seite des Lebens er steht wird auch Glück dabei empfinden.

Liebe Grüße
Soléa