Hoch sensibilisiert …

von Soléa P.
Mitglied

Wenn ein Teil im Stillen liegt –
du nichts mehr wahrnehmen kannst,
Frequenzen – Wellen, hoch sensibilisiert,
pirschen sich immer wieder an dich ran.
 
Auch meine Stimme trägt den Schall –
Vibrationen hin zu dir,
alles, was sie zu dir sagt –
spürst du, bist völlig fasziniert,
wie Intensität, natürlich, funktioniert …
 
Und wenn Worte sich dann überschlagen,
alles an Gefühl sprudelt nur so heraus,
wende ich mich an deine lauschende Seite,
denn Töne, Klänge, sie hält nichts mehr auf –
dass du, völlig überrascht, nur noch so staunst.
 
Beide Seiten sind wertzuschätzen –
Ruhe und das pralle Sein.
Jongliere mit ihnen wie mit Bällen,
höre immer wieder ganz tief in dich hinein …

Bild: Pixapay, verändert.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

02. Jun 2019

Das freut mich - deine Ansicht:
Zaubert ein Lächeln in mein Gesicht...

Liebe Grüße
Soléa

31. Mai 2019

Da bin ich stille,
bei so schöner Stimme, liebe Solé olé.
LG Uwe

02. Jun 2019

... nur nicht, lieber Uwe, nur nicht!

Danke und liebe Grüße
Soléa

31. Mai 2019

Du beschreibst in schönen Worten die Ausgewogenheit zwischen „Ruhe und prallem Sein“, die wir alle brauchen und suchen, ich ganz besonders momentan …

liebe Grüße zu Dir - Marie

02. Jun 2019

Liebe Marie, ich bin froh, das mein Gedicht "so" rüber kam
Tatsächlich bürgt es noch einen anderen Hintergrund, einen "hörenden und einen fast tauben". Und selbst diesem Zustand kann etwas positives abgewonnen werden...
Sei herzlich gegüßt, noch aus der Ferne,die Ruhe die du benötigst - wünschst, habe ich erst die letzten drei Tage hier gefunden und hoffe sehr, du findest sie auch bald...

Soléa

31. Mai 2019

(...) wende ich mich an deine lauschende Seite", viellt geht es nur um diese besondere Stille , welche zwischen Menschen entstehen kann ,auch ins eigene Innere hineinlauschen und auf die Zwischentöne, sowie auf das Ungesagte, die wortlosen Schwingungen. Dein Text gefällt mir gut, liebe Solea. Sei herzlichst gegrüßt von Ingeborg

02. Jun 2019

Liebe, liebe Ingeborg, lässt manches hören, was keinen Ton hat. Und das sensibilisiert, macht auf ganz spezielle Art, Hellhörig. Schwinungen, das Zauberwort.

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

03. Jun 2019

...ja, nur darauf zu Antworten ist eher schwer.

Liebe Grüße
Soléa

07. Jun 2019

es stimmt einfach alles . Deine Worte gefallen mir sehr gut.

Schöne Pfingsten
Liebe Grüße Ilona