Regungslos

von Soléa P.
Mitglied

Von was die Bestie wohl wieder träumt
kein Wässerchen kann sie trüben
von einer Mahlzeit, dem guten Freund
und Augen die zu sind, können nicht lügen…

Geschlossen das Maul, die Zähne sind draus
das Krokodil bewegt sich nicht
liegt regungslos auf Brust und Bauch
vielleicht hat es zu viel an Gewicht.

Aus Plüsch scheint es, wie Samt ganz weich
das Kind will mit ihm spielen
wohl irgendeinem Schnappi gleicht
für Geld kann man im Shop eins kriegen.

Urplötzlich wird die Echse wach
reißt beim Gähnen den Rachen weit auf
ist noch träge und wirkt recht schwach
entsetzt schreit`s Kindlein und will nach Haus.

Krokodile liegen oft über Stunden regungslos da. Auch mit dem Fressen haben sie es nicht eilig und können monatelang ohne Nahrung auskommen.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Jul 2017

Ja, sie sind so robust wie Bertha Krause
das Urviech, dass bei Dir da putz zu Hause…

Liebe Grüße
Soléa

30. Jul 2017

Hätt gern ein Krokodil im Hause!
(Das putzte sicher mehr als Krause ...)

LG Axel

30. Jul 2017

Gut beobachtet, Soléa. So einem Urviech möchte ich nicht in die Quere kommen.

Liebe Grüße,
Annelie

30. Jul 2017

Ich auch nicht liebe Annelie. Obwohl, wenn die satt sind, sind die vielleicht ganz "lieb"

Liebe Grüße
Soléa

30. Jul 2017

Liebe Soléa, in den Zoos und Palmenhäusern tun sie mir leid, sie sind da völlig fehl am Platz.

Liebe Grüße - Marie

30. Jul 2017

Das stimmt! Der "La Vanille Crocodile Park" erfüllt ganz nebenbei erwähnt auch eine sinnvolle Aufgabe, Marie, nämlich, die Aufzucht von Schildkröten, die, wenn es an der Zeit ist, ausgewildert werden. Das ist schon mal gut! Aber, die Krokodile dienen eher der kommerziellen Zucht. Sie werden im Parkrestaurant zum Verzehr angeboten und ihre Haut verarbeitet. Unter anderem zu Taschen, Schuhen, Gürteln… das störte mich schon, wobei ich dann aber an unsere Kühe, Schweine und ans Geflügel dachte.
Andere Länder, anders Schlachtvieh um es auf den, wenn auch traurigen Punkt, zu bringen.
Übrigens befindet sich dort auch eine der Weltweit größten Schmetterlingssammlung, wo ich nur noch baff darüber war, was es alles an „Flieger“ gab und gibt. Wunderschön und Wunderschön…

Liebe Grüße an dich
Soléa