Aus den Augen geraten

Bild von Ekkehard Walter
Mitglied

Der Mensch bewegt sich überlegen
zumeist auf seinen eig'nen Wegen
und er vergisst, da er sich ja bewegt,
dass Gott ihm zuschaut unentwegt.
Gar mancher würde sich sonst wohl fragen
warum man verbreitet so viel Unbehagen.
Muss es denn im Leben wirklich sein,
dass man sich machet so viel Pein?
Gr'ad weil man Gott eben nicht überzeugt
werden wir unbeirrt von IHM beäugt.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise