hygge (dänisch: ein Gefühl, das glücklich macht...)

von Volker Harmgardt
Mitglied

Klares Frühlicht hebt
uns behutsam in den Tag,
einfach glücklich sein.

Montag, 31.Juli 2017
Esbjerg (Dänemark)

P.S.
Den Begriff "hygge" verwendet man in Dänemark gerne
für einen entspannten Tag (meist einen Sonntag), an dem
man allen Streß und jede Last ablegen und das Tagwerk
ausklingen läßt, um sich Zeit zu nehmen für Dinge, die einem
persönlich gut tun !

(C) VH - Bei einer Tasse Tee in geselliger Runde erlebt man das" hyggelige" Gefühl !
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

01. Aug 2017

Danke, glücklich war ich gestern auch,
als hätte ich dein Gedicht gelesen.

Liebe Grüße - Marie

01. Aug 2017

Werte Marie,
lese gerade Deine kleine Nachricht und freue mich
über das gestrige "Glücklichsein" !
Am Strand habe ich mir gestern ein gemütliches
Plätzchen zwischen Sand und Steinen gesucht,
mich nieder gelassen, Sonne und Wind dicht bei mir
und die Augen geschlossen. Nur das Rauschen
der Wellen genossen. Das war für ein paar Stunden
Entspannung und Glück zugleich. Ein wohliges
Gefühl.
Diese Gemütlichkeit für Körper und Seele
kann
man nur jedem Menschen empfehlen.
Ich grüße Dich aus dem hohen Norden von der
dänischen Nordseeküste,
Volker

21. Aug 2017

An meine dänischen Freunde
mit Dank zu meinen Geburtstagswünschen !
Hier die Antwort im Nachtrag zum 15.08.2017:

" Dagen i dag, er
den forste dag i
resten af dit liv. "

Zu deutsch:

" Dieser Tag ist
der erste Tag vom
Rest deines Lebens. "

Wie wahr und liebe Grüße,
Volker