Brot und Wein

Bild von Haraldsson
Mitglied

Aus der Ähren Weizenkörner
entsteht ein köstliches Brot.
Wenn der Landwirt redlich ist,
sind wir sicher vor Not und Tod.

Der Herr lässt das Saatkorn reifen
und schützt der Erde Sonnenlauf.
Mit seinem Segen lässt er's regnen,
hält alle Wolkenpforten auf.

Die Erde trinkt aus der Fülle.
Die Trauben machen den Wein.
Dafür danken wir dem Meister,
für BROT und WEIN und SEIN.

(c) Olaf Lüken (20.11.2020)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Nov 2020

LAUT Krause muss das BROT kaum sein -
Drum heißt es bei ihr "Bier und Wein" ...

LG Axel