DER GOURMET & KP

Bild von Thomas Brod
Mitglied

Man sagt oft, ich sei ein Gourmet.
Ja, ist das denn schon vermessen,
wenn ich dafür in der Küche steh
und selbst bereite köstlich Essen?

Ja, ist das denn schon vermessen,
dass ich wasche, schneide, schäle
und selbst bereite köstlich Essen.
Ich bin Feinschmecker und wähle!

Dass ich wasche, schneide, schäle,
ist für den zarten Gaumen wichtig.
Ich bin Feinschmecker und wähle
und kreiere meine Speisen richtig.

Ist für den zarten Gaumen wichtig:
Mit Kräutern verfeinre ich Gerichte
und kreiere meine Speisen richtig.
Meine Gerichte lobt man als Gedichte.

Mit Kräutern verfeinre ich Gerichte.
wenn ICH dafür in der Küche steh!
Meine Gerichte lobt man als Gedichte,
Man sagt oft, ich sei ein Gourmet.

Pantun © by Thomas Brod 2006

Konkrete Poesie © by Thomas Brod 2006
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

07. Feb 2021

Der Mathematiker im Poeten als Gourmet!

Saugut! (ist loben auf schwäbisch)

08. Feb 2021

Herzlichen Dank für das saugute Lob. Es kommt mit auf die Speisekarte :-)

07. Feb 2021

Frau Krause kocht ja nur vor Wut -
Aber DAS kann sie sehr gut ...

LG Axel

08. Feb 2021

Kocht Frau Krause mal vor Wut,
geht’s um die Wurst (mit Blut)...

LG Thomas

07. Feb 2021

Toll verdichtet, Herr Gourmet... ich glaube, jetzt möchte ich etwas essen :))

Herzliche Grüße
Ella

08. Feb 2021

Herzlichen Dank für das tolle Lob. Schön, dass es Appetit gemacht hat.

LG Thomas