Der Ort

Bild von Michael Dahm
Mitglied

Ein Herz im Stamm vom Eichenbaum
schon mit der Zeit verblichen
an einem Ort man find ´ihn kaum
geschnitzt mit frohen Stichen.

Die Liebe war hier mal zu Haus
am Fuß von jenem Baum
frisch wie Tropfen Morgentau´s
und wie ein schöner Traum.

Des Herzens Ort liegt lang verborgen
nur einer kennt den Weg
will er sich von einst was borgen
dann find´ er seinen Steg .

Mehr von Melville Danton lesen

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare