Es ist vorbei … bye-bye Sonnenschein!

Bild von Soléa
Mitglied

Ihr strahlenden Morgen – werd euch vermissen,
euer Licht tat mir so gut.
Wenn ich jetzt aufstehe, ist es noch dunkel,
nur schwer in Wallung kommt das Blut.

Die Sonne kroch so schön durchs Fenster,
ein Strahl von ihr fiel auf mein Gesicht.
Hellwach war ich – recht guter Dinge –
ein einziger Lichtschein, und solch ein Gewicht.

Wohl wissend, ich werde nicht enttäuscht,
zog ich die Gardinen zurück.
Himmel, was hatte ich mich gefreut,
blickte begeistert, war äußerst entzückt.

Und nun muss künstliches Licht daran glauben,
mir vorgaukeln – es ist schon hell.
Verdrossenheit steht in meinen Augen,
was mir das Aufstehen total vergällt.

Bild: © Soléa
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

26. Sep 2020

Wir brauchen Wärme ja und Licht!
(Doch 40 Grad brauchen wir nicht ...)
[ENDLICH REGEN! Gott sei Dank:
Denn Dürre-Sommer machen krank ...]

LG Axel

27. Sep 2020

Regen, Regen, welch ein Segen –
ihn muss es wie die Sonne geben!
Der Herbst hielt Einzug vor wenigen Tagen,
mit Lampenlicht muss ich mich nun durchschlagen.

Liebe Grüße
Soléa

27. Sep 2020

Im Herbst, wenn all die Blätter fallen,
sieht man auch weiße Nebel wallen...

Liebe Grüße
Alf

03. Okt 2020

Weiße Nebel über Tälern:
können meine Sicht nicht schmälern.

Liebe Grüße
Soléa

27. Sep 2020

... spricht mir aus der Seele, liebe Sole'a. Aber, auch diese dunklere Jahreszeit geht wieder vorbei. Lb.Gruss
in Deinen Sonntag. Ingeborg

03. Okt 2020

Der Herbst ist mein Favorit, liebe Ingeborg, schon immer gewesen. Nur so sonnenverwöhnt am Morgen, wie ich war, wird es erst wieder nächste Jahr geben. Es macht schon viel Freude mit der Sonne aufzustehen, doch mittlerweile habe auch ich mich den neuen Gepflogenheiten angepasst und erkenne erste Vorteile der kürzeren Tage ;-)

Sei herzlich gegrüßt
Soléa

27. Sep 2020

Ich würdige hier dein Gedicht
mit warmem Schein vom Kerzenlicht!

03. Okt 2020

Kerzen spenden warmes Licht:
was mich gerade jetzt anspricht …

Liebe Grüße
Soléa

04. Okt 2020

Bunt sind schon die Wälder graue Nebelfelder und der Herbst beginnt. Es ist einfach schön die Verfärbung der Blätter zusehen. Natürlich ist es früher dunkel und da helfen wärmende Kerzen.

Liebe Grüße Ilona

05. Okt 2020

Der dunkle Morgen macht mir „Sorgen“ –
das Licht, es bleibt so lange verborgen …

Sei lieb gegrüßt
Soléa