Gössel

von * noé *
Mitglied

Schlüpft ein Gössel aus dem Ei,
gibt's den magischen Moment,
dass es - wer's auch immer sei -
den ersten prägend anerkennt,

den sein junges Auge sieht
und von dem es sicher glaubt,
dass er sorgend sich bemüht,
dem es voll und ganz vertraut.

Ihm folgt es auf Schritt und Tritt,
stets besorgt, nicht zu verlieren
seinen Lebensfavorit,
überall ihn nah zu spüren.

Trauer nannte sich das Ei,
das mein Leben schützend barg,
dann, mein Schatz, kamst du vorbei,
und für mich wurde es Tag.

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin.

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 9,79
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

29. Mär 2015

Note 1 mit Noéstern*!
Das traf wieder mal den Kern...

Gruß Alf

29. Mär 2015

Dies Gedicht - das grad entschlüpfte -
Mit Erfolg vorbei hier hüpfte!

LG Axel