Hundeblick

Bild von Haraldsson
Mitglied

Du bist an meiner Seit' gegangen,
hast freudig zu mir aufgeschaut
und mit erwartungsvollen Augen
dein Leben oft mir anvertraut.

Ich nahm dich auf, vorbei die Sorgen,
wurdest gepflegt mit Gründlichkeit.
Du fühltest dich bei mir geborgen,
ernährt, mit viel Behaglichkeit.

Wir lebten fröhlich und zufrieden.
Das half uns in der Welt bestehn,
die Umwelt – die Natur – zu lieben,
auch durch Wind und Regen zu gehn.

Meine Zeit beginnt zu stauben.
Du ziehst mit mir durchs nasse Land.
Deine wachen, braunen Augen
sind mir – wie damals – zugewandt.

(c) Olaf Lüken (06.12.2020)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Dez 2020

Es ist und bleibt eine ganz besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund... Dein verdichteter "Blick" darauf beschreibt es trefflich
HG Ingeborg