Im Streiche

von Michael Dahm
Mitglied

Im Streiche

Der große Wagen stehet stille,
Ewigkeit zieht noch vorbei,
im Mondenlicht geigt eine Grille,
fiedelt sich ihr Herzchen frei.

Und ich spür ´in meinem schwingen,
was ich lange nicht gefühlt,
als wir auseinander gingen,
hat sie traurig auch gespielt.

Seh im Streiche die Gezeiten
und die Sterne stehen stumm,
kann es mir jetzt nicht bestreiten,
dass hier Sehnsucht gehet um …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

15. Mär 2015

Gar guter Streich ist dies Gedicht!
(Es wird darum gestrichen nicht...)

LG Axel