Lebenslust in der Zeit der Pandemie

Bild von Sonja
Mitglied

Gewahr im sprudelnd Wasser dort mein Leben,
in Wellen zeigt sich mir das Bild. Ja, es ist mein!
Die Lebenslust erweckt in mir der grüne Hain,
wo zart entsprießt das Blatt von Bacchus Reben.

Und zwischen langen weinumrankten Pfaden
Ertönen Lieder nach der alten Weise.
Die Schwalben drehen zwitschernd ihre Kreise
Der Strom säumt Uferbänke wie Arkaden.

Die Bäume blühen umsurrt von tausend Bienen,
der Blütenduft betört. Welch Lust zu leben!
Da tanzt des Herzens Wunsch, erfreut, glückselig.

Die Freude strahlt in all der Menschen Mienen,
das fahle Grau beginnt nun zu entschweben.
Kein Hindernis, kein Weg erscheint mühselig.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

07. Apr 2021

Chapeau Sonja! Gefällt mir ausnehmend gut!

LG Uschi

07. Apr 2021

Herzlichen Dank für deine Anerkennung!