Nachtlicht

von Michael Dahm
Mitglied

Nachtlicht

Nachtlicht ,dort,am Himmelszelt,
scheinst für ihn nur in die Welt,
aus schwarzem Samt am Himmelsbogen,
ist Dein Leuchten ihm gewogen.

Ein Licht,das nicht den einen scheut,
der Sehnsucht in den Himmel streut,
und sieh`wieviele Sterne funkeln,
für jeden Einsam`n ,dort, im Dunkeln....

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,62
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

14. Jun 2015

Liebe noé,
zum einen kenn ich Dich und zum anderen bist Du älter als ich , von daher weiß ich Deine mütterliche Nachhilfe zu schätzen. Ohne ein getroffener Hund zu sein gebe ich zu bedenken das meine Kommata als Pausen für einen evtl. Vortrag gelten ... ;-)
Liebe Grüße Micha

14. Jun 2015

Alles richtig.
Meine andere Post schon gelesen?
Darin ist es "fachlich" erklärt, was genau ich meine.
Danke für deine Achtung vor dem Alter. ;o))
P.S. Schreiben soll jeder Autor natürlich, wie er will ...