Pinguine

Bild von Alf Glocker
Bibliothek

Im Angebot der Pinguine
dominiert „Ans-Eis-zu-glauben“!
Das fressen sie mit Duldermiene –
das hebt sie über weiße Tauben!

Und wenn der kalte Wind uns trübt
und wenn das Weltmeer garstig schäumt,
dann ist’s der Pinguin der liebt,
sich mutig in die Wellen bäumt.

Dann sieht er wie die Tiefe schwillt
und die Bedrohung Wucht verliert.
Er ist für jede Tat gewillt –
und durch sein Aufgebot verführt.

In Demut watschelt er an Land,
gesenkten Haupt’s durch grellen Schnee
und trägt sein schlichtes Buß-Gewand,
in still empfundenem „Juchhe“.

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
bearbeitete Fotografie

Interne Verweise

Kommentare

10. Dez 2014

Drum droht zumeist dem Pinguin –
Wirtschaftlich nicht der Ruin….
LG Axel

10. Dez 2014

Das trifft auf den Pinguin voll zu... :-))

LG Alf

10. Dez 2014

Einfach toll wieder beides ...! LG und herzlich danke!