Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

UNkraut VERSteht nicht!

Bild von axel c. englert
Bibliothek

Ein UNkraut war schon schön geknickt:
„Unkraut“ – klingt sehr UNgeschickt…
Ja - heißt das – ich bin UNbeliebt?
Bin UN – Person, die’ s gar nicht gibt?

Wie kann ein Kraut ein UNkraut sein?
Seh’ ich nicht ein! Find’ ich gemein…
Ich protestier’! Geh’ zur UN!
(Augenblick – ob ich die kenn?)

Typisch scheint mir Goethes „Faust“ -
Wo es jenem Gretchen graust:
„Heinrich! Mir KRAUT vor dir!“
(Die reden wieder nicht von MIR…)

Vor MEINEM Namen es MIR graut!
(Mit „G“! Und nicht mit „K“ – wie „Kraut“…)
„Edeltraud“ könnt’ ich mich nennen!
(Bloß – wer würd’ mich dann noch kennen?)

UNkraut VERSteht wirklich nicht!
(Jedenfalls in DEM Fall – im Gedicht…)

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

08. Mai 2015

Und wieder ein Däumchen für dich, für die schönen,lustigen Zeilen!
Liebe Grüße,
Angélique