Was die Welt will

von Alf Glocker
Mitglied

Das Unglück nimmt der Welten Lauf,
es formt sich und es macht uns froh!
Man nimmt so viel, zu viel in Kauf –
doch uns gibt es nicht anderswo!

Wir müssen nehmen was da läuft
und akzeptieren, was auch immer
geschieht, wenn wer erstickt, ersäuft,
denn es geht ja auch noch schlimmer!

So lachen wir aus voller Brust
und singen was das Zeug nur taugt,
bis uns der ganze Grusel-Wust
zurücklässt, leer und ausgesaugt!

Inzwischen nannten wir uns fein,
die „Großen“, Helden und Versteher,
im Herzen und der Seele rein –
nur nicht die blöden Sinn-Verdreher!

Sonst wären wir nicht wie wir sollen,
sonst hätten wir an uns kein Ziel –
wir schöpfen täglich aus dem Vollen,
doch keiner weiß, was die Welt will!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Foto

Buchempfehlung:

536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

25. Jun 2015

Die Welt - sie weiß es selber nicht!
(Weil es ihr an VERStand gebricht...)

LG Axel

26. Jun 2015

Wir schenken ihr was sie nicht hat!
(Und schreiben uns die Hirne matt)

LG Alf

28. Jun 2015

Wenn WIR wissen, was wir wollen, sollte das für den Anfang reichen...