Wenn du bei mir liegst, ist Frühling

Bild von StefanieHaertel
Mitglied

Festgefroren war ich,

starr und kalt,

so ohne dich.

Festgefroren war ebenso das Bild von dir

in meinem Gedächtnis.

Ich sehne mich nach dir.

Einmal noch möchte ich meine Hände,

meinen Körper an dir wärmen.

Ich will wieder fließen,

will von dir umschlossen sein,

dich umschließen.

Ich will deinen Durst stillen,

will deine Quelle sein.

Du sollst mein Frühling sein.

Komm zurück,

leg dich zu mir nieder,

befeuchte deine Lippen an mir,

schmecke mich.

Lass es wieder Frühling werden!

Wenn du bei mir liegst, ist Frühling.

Stefanie Haertel

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise