Zwischen Wachen und Träumen....

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Morgens
liebevolle Berührung
ein sanfter Kuss
tagsüber zärtlich inniges Umarmen
die Blicke, voll tiefer Liebe
einfach ein sich Verstehen
ohne vieler Worte
erneute Sehnsucht
Abends

© Uschi R. 9/2020
(Text/Bild)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

26. Sep 2020

Nun enn lieber Olaf,

... dies sicherlich zuweilen nicht,
ja nicht einmal hier im Gedicht,

doch wenn im Traum Gedanken wanken,
Gefühl gerät dabei ins Schwanken,

so kann es schon einmal passieren,
doch dies würde zuweit hier führen... ;-)))

So wünsche ich eine geruhsame Nacht !
LG Uschi