Klapphornverse ✓ humoristische Gedichtform mit vier Zeilen

neue Klapphornverse
von Jenno Casali
von Klaus Mattes
die schönsten Klapphornverse
Beitrag 1 - 13 von insgesamt 13 Texten in dieser Kategorie
von marie mehrfeld

Bei uns auf der Gass’ klang oft der Gesang vom Schorsch, dem Leierkastenmann. Mit seiner Drehorgel, Frack und Zylinder begeisterte er ganz besonders uns Kinder. So hat er gesungen, so hat es geklungen:

„Liebe Leut’! Ich erzähle euch…

von marie mehrfeld

Das Einkaufsnetz, von Oma selbst gehäkelt, es ist stabil und hält, an dem wird nichts bemäkelt. Ganz ohne Ösen und auch Laschen passt es in alle Hosentaschen. Du nutzt es schon seit dreißig Jahren und willst es sorgsam aufbewahren. Viel besser…

von marie mehrfeld

Ende! Meinste, ich sollte nochmal auf’s Neue nichts wie ich wollte ganz ohne Reue alles verzeihen? Nein, nicht mit mir. Such dir ‘ne Neue. S’konnt’ nicht gedeihen. Bleib’ nicht bei dir. Chaos vorüber! Wieder allein. Trinke mein Bier. Kein’…

von marie mehrfeld

In mir schlummern viele Gaben.
Malen kann ich, tanzen, schreiben.
Singe oder lass es bleiben.
Ehrlich bin ich bis auf Knochen.
Esse gerne. Trinke Wein.
Kann auch kochen. Ohne Sterne.
Bin mit mir auch gut allein…

von Jenno Casali

Zwei Teenie-Mädchen mal in Malle,
Die eine, andre, so wie alle:
Verbrauch von Sonnenöl nur spärlich,
Denn Mond in Spanien nicht gefährlich.
*
Zwei Hauspantoffeln stets bereit
Zur ehelichen Zweisamkeit:
In…

von Corinna Herntier

1.
Zwei Knaben schlichen durch das Korn,
die einst als Zwillinge gebor’n.
Sie war’n sich zum Verwechseln ähnlich
und auch im gleichen Maße dämlich.
2.
Zwei Knaben lagen still im Grase,
dem einen juckte…

von Jenno Casali

Zwei Hündinnen beschnüffeln sich
Voll rundherum, ganz inniglich
Die eine nimmt es gar nicht prüde,
Die andre nämlich ist ein Rüde
*
Zwei Löcher war’n zu einem stolzen
Ja, noch viel größerem verschmolzen,

von Jenno Casali

Zwei Zähne waren live dabei
Bei einer Massenschlägerei,
Der eine braucht jetzt eine Krücke,
Der andre nicht, denn da ist Lücke.
*
Zwei Uhren haben über Nacht
Ein Rennen um die Zeit gemacht -
Die eine…

von Jenno Casali

Zwei Kugeln retteten zwei Leben:
Die erste, die ging voll daneben,
Die zweite doch traf sooo brillant -
Nur schade, dass hier keiner stand.
*
Zwei Verse fanden „stricken“ gut,
Weil’s sich auf „zicken“ reimen…

von Jenno Casali

Zwei trieben ihren Schabernack
Ausschließlich nur im Dopppelpack,
Drum loste man vor jedem Beichten
Für wen die schweren, wen die leichten.
*
Zwei Zahnprothesen schwammen stumm
In ihrem Nachttischglas herum…

von Jenno Casali

Zwei hanswurstige Metzger machten
Auch Hanswurst mal Schweineschlachten.
Der eine rief: Hier, fang das Beil!
Der andre ist heut’ wieder heil.
*
Zwei rechte Schuhe zetern, fluchen,
Weil sie nach ihren linken…

von Jenno Casali

Zwei Mädchen waren oben ohne
Hinab bis zur Bikini-Zone,
Doch weil da kein Bikini war,
War alles nackt mit Haut und Haar.
*
Zwei Herr’n betranken sich frustriert,
Weil Alter stets an Kopf verliert,

von Klaus Mattes

Zwei Pfeifer, die gingen weiter vorn,
Der eine CD, der andre PD.
Sie pflegten das Land und auch die See
Und spielten froh das Klappenhorn.