Ins Gegenteil verkehrt

Bild von Brigitta Wullenweber
Mitglied

Einst sprach der Respekt zur Liebe:
Lass mich ohne dich sein.
Aus Liebe verließ ihn die Liebe -
was blieb war Ignoranz.
 
Einst sprach die Macht zur Liebe:
Lass mich ohne dich sein.
Aus Liebe verließ sie die Liebe -
seitdem hieß sie Gewalt.
 
Einst sprach die Aufmerksamkeit zur Liebe:
Lass mich ohne dich sein.
Aus Liebe verließ sie die Liebe -
Kontrolle stand nun an ihrem Platz.
 
So verließ sie aus Liebe viele,
denn der Wunsch war ihr Befehl.
 
Nun wartet sie geduldig
auf Rückruf von alldem,
das ohne sie ins Gegenteil verkehrt,
sich so sehr nach ihr sehnt.
 

Buchempfehlung:

Mehr von Brigitta Wullenweber lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise