Zu Axel C. Englerts Gedichtband „selbstVERStändlich"

von Uwe Kraus
Mitglied

Zu Axel C. Englerts Gedichtband „selbstVERStändlich"

Liebe Leser, hier ein Fundstück des Humors mit tieferem Blick – Die pointenreichen, schönen gebundenen Verse Axel Englerts erreichen das frische Herz und den Frohsinn des Lesers. Der studierte Philosoph verknüpft ständig Wissen und Geschichtliches und Komödie ... Seine Frau Krause ist auf Facebook schon legendär geworden. Ich wünsche mir von Herrn Englert aber mal ein Gedicht zu lesen oder einen Text, der mahnt und nicht nur humorvoll ist, evtl. ein Essay, wobei die Texte sicherlich tiefgründig sind ... Ein Sonett wäre da auch etwas, da Englert sehr gut reimen kann. Auch könnte ich mir für weitere Bücher vorstellen, dass er mal ein paar Skizzen einbindet, da er sich ja mit dem Malen befasst – Ich wünsche noch viele Leser für dieses Buch, da es absolut lesenswert ist.

Uwe Kraus

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,90
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 6,99
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jul 2020

Danke! (D)eine positive Kritik - Frau Krause war
(Kurzzeitig) sprachlos - was selten geschah ...

LG Axel

04. Jul 2020

Vor allem dem FROHSINN - von A bis Z, sind keine Grenzen
gesetzt im Zweck und schon gar nicht so selbstVERStändlich,
in Verse umgesetzt!

LG Monika

04. Jul 2020

Froh zu sein - bedarf 's ja wenig -
In puncto "roh" bleibt Krause König ...

LG Axel