Irr-witzige Betrachtungen

von Alf Glocker
Mitglied

Heute war ich unterwegs, gestern werde ich unterwegs gewesen sein, übergestern bin ich auf zweimal nicht mehr vorhanden, oder nur absolut existent, und vorvormorgen leite ich, in der Dreisteinakademie den Kurs „Sein und gleichzeitig nicht Sein“. Das ist fraglos witzträchtig, einmalig vielschichtig und ausgerechnet zahlenfrei … außerdem kostet es nichts: samt den Spesen toll gewesen. Es wird, es bleibt, es war nicht, es: was?

Kommen wir auf einen Punkt – grüne Zweige wachsen im Anderswo, aber jeder Deckel passt auf keinen Topf, besonders wenn man’s doppelt nimmt. Die Kinder bringt immer noch der Pleitegeier, aber wenn man zu viel (zu viele Kinder) einzahlt, dann übernimmt die Kosten die Gesundenkasse in Billiglohnländern, die auch Organhandel betreiben. Das ist aber eine Rührmichnichtansache, sondern keine Befürchtung.

Klar ist: Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft – diese Gesellschaft ist zum Wegwerfen toll. Nicht einmal ihr Abfall ist brauchbar. Leider denken die Unternehmer bereits über das Recyceln von verkauften Seelen nach, weil die Armen nicht mehr ausreichend nachwachsen, sondern nur noch im Supersondermarkt zu haben sind, wo man auch Klonaffen in Dummehühnerfarmen züchtet. Bitte auf schlechten Geschmack achten.

So sind sie besser verdaulich, sind leichter wegzurationalisieren, eigenen sie sich viel eher um abgeschossen zu werden und sie sind für allerlei Schaberfickfack zu gebrauchen. Sprechen wir DAS Gebet: „Lieber, böser Du da oben, hinten, unten, seitwärts gilt‘s nicht, mach, daß alle außer mir keine Juxfrauen bekommen, oder es mit Männchen einer Spezies treiben, die gerade noch neben den Höllenhimmel passt!“

Im Verfall eines Verstoßes gegen die Regelwidrigkeit, droht uns die Einwanderung nicht zwischen der 3. Potenz! Denn die sind, im potenten Bereich, mehrschichtig veranlagt, zu jedem schlechten Scherz in der Lage, aber auch im Sitzen und im Stehen. Sie lieben sogar den stehenden Verkehr! Aber verkehrt ist auch richtig, wenn man dabei nicht alles … Vollmacht, oder nicht Vollmacht, die dürfen doch einfach alles!

Der Klimawandel ist voll im Gange, nein, er ist bereits in den Zimmern der Hauptverwaltungen angekommen, wird jedoch sofort aufs Klo getragen, wo man ihn entlehrt (mit Ha), ihm Gestalt gibt und zum Drama hochstilisiert – dabei gibt es uns gar nicht (mehr lange). Wir reichen eine Petition beim Umweltschutzamt ein und schon ist der vergiftete Käse gegessen. Aber das sind ungelegte Eier, ohne Eigelb und wir sind braun.

Aber nicht hinter den Ohren. Ansonsten sind die meisten, die das vorgeben, eher außen grün und schwarz in der Seele. Black is beauty! Das ist nicht nur überall so, sondern auch in Singapur, Gröhlastan, Brülltown, in Kreisch-City und natürlich in Quatschingen. Dort kann man den Oberwürgemeister befragen und er wird folgende Auskunft geben: „Warte, warte nur ein Weilchen, denn bald begreifst es auch du … nicht!“

Packen wir noch einmal alle zusammen… Man kommt weder auf einen Zweig, oder einen Ast, wenn man den Baum absägt, auf dem der eigene Stuhl steht – ob er nun heilig ist oder nicht! Das ist jedoch alternativlos! Befassen wir uns also wieder, ganz allgemein, mit Plätzen, mit süßen Plätzchen, mit Prallinen (mit Doppel-L), denn die Venuss ist schaumgeboren, es kommt nur darauf an, sie richtig zu knacken. Pack!

Das Geheimnis des Packens liegt bei den Knackern. Auch bei alten, die noch gut drauf sind, kann es gelegentlich drunter gehen (unter die Gürtellinie), wenn sie genug Schmiermittel vorweisen können. Je höher der Rang, desto größer der Drang! Silberrückengorillas werden auch von Blondinen bevorzugt. Das haben nicht nur doofe amerikanische Wissenschaftler, während des Stuhlgangs, herausgefunden. Nein, alle!

Traum bleibt eben Traum, auch beim Brautkleid, wenn Fischers Fritze sich, zusammen mit dem Igel, der von … habichvergessen … steigt und „Irren ist menschlich“ sagt. Denn heute war ich unterwegs, gestern werde ich unterwegs gewesen sein, übergestern bin ich auf zweimal nicht mehr vorhanden, oder nur absolut existent, und vorvormorgen entsteht das Leeramt für Trautologie in Vergisseshausen vorm Loch.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,80
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

10. Feb 2018

Zum Glück bloß [D]eine Satire zu Karneval!
(In Wahrheit hat kein Mensch 'nen Knall ...)

LG Axel

11. Feb 2018

Er hat ihn bloß noch nicht gehört -
was ihn leider wenig stört!

LG Alf