Einen Augenblick noch

von Eva Klingler
Mitglied

Der graue Himmel glich einer Wand und es malte dich in farbigen Wellen darauf. Ob Nordlichter so aussehen oder Engel?
Vielleicht unter Drogen.
Alles fließt, ein Aquarell - nein viele. Und aus flach entsteht Tiefe. Ich tauche ein - nie gesehenes Blau. Gedanken zerrinnen.
Alles wird transparent, ein Sternenmeer hält bunte Fäden.
Einen Augenblick noch.

Interne Verweise

Mehr von Eva Klingler online lesen